Zum Hauptinhalt springen

Landhausküche

Die moderne Landhausküche

Landhausküchen werden immer beliebter und das zurecht. Ob englische, französische, skandinavische oder mediterrane Landhausküche - sie werten das Wohnerlebnis optisch enorm auf und verleihen der Küche eine einladende Gemütlichkeit. Durch die zunehmende Beliebtheit gibt es immer mehr Modelle und Varianten und einiges, was man wissen sollte.

Die moderne Landhausküche – klar, funktional und gradlinig mit dem Wohlfühlplus

Was ist eine Landhausküche?

Landhausküchen hatten lange Zeit ein biederes Image. Viele dachten bei Landhausküchen an grobe, dunkle Küchenmöbel aus alten Heimatfilmen und sie waren nicht sonderlich beliebt. Das hat sich gravierend geändert und Landhausküchen sind heutzutage facettenreich und zeitgemäss. Eine moderne Landhausküche lässt ein behagliches Flair entstehen und ist ein gemütlicher Ort, der gut den Mittelpunkt des familiären Lebens bilden kann. Die meisten Landhausküchen zeichnen sich durch neutrale Farben, natürliche Materialien wie Massivholz oder Stein und viel Liebe zum Detail aus. Die klassische Gemeinsamkeit aller Landhausküchen ist die Integration von natürlichen Farben und Materialien wie Holz, Stein, Terrakotta und Korb. Die Oberflächen können naturbelassen sein, geölt, gewachst, auf antik gebeizt, gewischt, gebürstet, patiniert oder auch lackiert.  Kein Wunder, dass Landküchen aktuell so beliebt sind, denn sie werten jede Wohnung auf und machen das Wohnen zu einem gemütlichen Erlebnis.

Helle Farben, luftige Dekoelemente und ein durchdachtes Lichtkonzept machen Ihre Landhausküche zum Familientreffpunkt

Stile der Landhausküche

Für Landhausküchen gibt es verschiedenen Stilrichtungen, die sich für unterschiedlichste Geschmäcker anbieten. Es gibt beispielsweise den englischen, französischen oder skandinavischen Stil.

Englische Landhausküchen sind oft in eher kleinen Räumen untergebracht, so dass eine optimale Raumnutzung im Vordergrund steht. Landhausküchen mit englischem Charme, der Zurückhaltung und Gemütlichkeit vermittelt, sind in cremefarbenen Farbtönen gehalten und wirken gediegen und wohnlich.

Der französische Landhausstil hingegen zeichnet sich durch Einrichtungsgegenstände im Shabby Chic Stil mit antiken oder patinierten Möbelstücken aus. Die Küchenschränke sind meist in hellen oder naturfarbenen Pastelltönen gehalten. Küchen im französischen Landhausstil zeichnet ein rustikales und gemütliches Gesamtbild aus. Eine moderne Interpretation des französischen Landhausstils wird durch einen farbigen Anstrich der Wände erreicht. Durch spezielle Schwamm- oder Wischtechnik wird eine besondere Lebendigkeit vermittelt.

Bei Landhausküchen im skandinavischen Stil wird Design auf das Wesentliche reduziert und auf schnörkellose und natürliche Formsprache Wert gelegt. Nordische Landhausküchen leben von klaren Linien, schlichter Eleganz und Funktionalität. Bei skandinavischen Landhausküchen werden meist natürliche Materialien wie Holz und Stein und helle Farben oder Pastelltöne verwendet.

Mit frischen Pastelltönen und natürlichen Materialien wird Ihre neue Landhausküche zum Herzstück Ihres Zuhauses

Ihre ideale Küche

Wer auf der Suche nach einer Landhausküche ist, sollte sich die Küchen von GRIMM Küchen anschauen. Sie zeichnen sich durch detailverliebte Gestaltung, handwerkliches Können und hochwertige Materialien aus. In ihren Landhausküchen verbindet sich Tradition, Wärme und Naturverbundenheit mit top-modernen Elektrogeräten. Wer auf der Suche nach einer neuen Küche ist, kann mit dem GRIMM Küchenfinder seine Traumküche finden. Es erwartet Sie eine grosse Auswahl an Farbgestaltungen, Stilen und Küchenformen. Egal ob moderne oder klassische Landhausküche - die Experten von GRIMM beraten Sie kompetent und planen gemeinsam mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihre Küche.

Erstellt: 10.11.2020 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Grimm Küchen Binzen erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.