Zum Hauptinhalt springen

Digitale Bildung Matura, BMS & Co: Smarte Bildung funktioniert

Die Zürcher Privatschule Academic Gateway ist Vorreiter bei der digitalen Transformation des klassischen Unterrichts. Im Mittelpunkt stehen ein hybrider Ansatz und der universitäre Ausbildungsstil.

Seit den Corona-bedingten Schulschliessungen ist die mangelnde Digitalisierung des Bildungssystems ein gesellschaftlich diskutiertes Thema. Mit aller Wucht wurde offenbar, was versäumt wurde. Um einen rudimentären Unterricht zu ermöglichen, haben engagierte Lehrpersonen während des Lockdowns zwar mit Tools wie Teams, Skype oder Zoom experimentiert. Vergleichbar mit dem gewohnten Präsenzunterricht war das aber nicht.

Vollwertige Online Matura

Anders war das bei Academic Gateway. Hier wurde im März über Nacht auf einen vollwertigen Online-Fernunterricht umgestellt, der klassischem Präsenzunterricht faktisch gleicht. Keine Unterrichtsstunde fiel aus. Fa­brizio Fuchs, Geschäftsführer von Academic Gateway sagt: «Meines Wissens nach haben wir als einzige Schule in der Schweiz die Einhaltung des Stundenplans garantiert.» Hintergrund: Schon von Anfang an setzte die Schule auf ein hybrides Unterrichtskonzept. Zudem wurde seit 2019 an einer vollwertigen Online Matura gearbeitet, die eigentlich erst im August 2020 gelauncht werden sollte. «Als der Corona-Lockdown kam, haben wir den Launch unserer Online Matura einfach vorgezogen», so Fuchs.

Hybrid-Unterricht als Standard

Kernangebote von Academic Gateway sind Matura in einem Jahr, Online Matura, Berufsbegleitende Matura und Passerelle. Ab sofort kommen dazu die Berufsmaturitätsschule (BMS per Vollzeit in einem Jahr, berufsbegleitend in zwei Jahren oder auch ausschliesslich online) und Online Nachhilfe in allen maturitätsrelevanten Fächern.

Hybrider Unterricht ist der Regelfall. Fuchs: «Von Beginn an setzten wir auf die Verbindung von Präsenz- und Online-Unterricht. Wir wissen, dass persönlicher und sozialer Kontakt wichtig ist. Das ist ein Grund, warum wir trotz unserer vollintegrierten Online-Lösung nach wie vor Schulräume in unser Konzept einbeziehen. Dieser hybride Gedanke ist ein wesentliches Element unseres pädagogisch-didaktischen Ansatzes.»

Die reine Online Matura ist vor allem ein Angebot an all jene Lernenden, die – etwa weil sie beruflich viel reisen müssen oder aus gesundheitlichen Gründen – selbst nicht vor Ort in die Schule kommen können. In Fällen gesellschaftlicher Krisen, wie dem Corona-bedingten Lockdown, ermöglicht das Digitale Gymnasium von Academic Gateway zudem einen regulären Fernunterricht ohne Einschränkungen.

Universitärer Unterrichtsstil

Das Digitale Gymnasium funktioniert per Live-Stream. Dabei sehen und hören sich alle Schüler und Lehrpersonen im virtuellen Klassenzimmer. Zusätzlich gibt es, nach universitärem Vorbild, online auch Kleinklassen-Unterricht, ähnlich den Seminaren an Hochschulen. Ein Aufnahmesystem ermöglicht die Archivierung des gesamten Unterrichts und dient Schüler*innen später zur Repetition. Jede Lektion wird aufgezeichnet, ebenso der Vertiefungsunterricht in digitalen Kleinklassen, und auf einer E-Learning Plattform geteilt. Diese E-Learning-Plattform dient ausserdem zum Teilen aller Unterrichtsdokumente und -inhalte; wie Stoff- und Semesterplänen, Skripts, Vorlesungsfolien, Aufgabenblättern, Musterlösungen, Multiple-Choice-Fragen, Prüfungen. Der Unterricht funktioniert zu 100 Prozent digital –
inklusive der administrativen Prozesse, die zu einer Schule gehören.

Vorreiter bei Digitalisierung

Bewährte analoge Prozesse, didaktische und pädagogische Abläufe sowie alle Unterrichtsmaterialien mussten digitalisiert werden. Die technische Anwendung der Lösung war kein Problem. Die Benutzung ist einfach. «Im Vordergrund stand die Frage, wie wir einen einheitlichen Auftritt trotz unterschiedlicher Unterrichtsstile gewährleisten», so Fuchs. Die anwenderfreundliche Digitalisierung des Unterrichts funktioniert nur, wenn technische Möglichkeiten und bewährte Prozesse eine Einheit bilden. «Als junge Firma haben wir zehntausende Mannstunden in diese Entwicklung investiert – und uns dabei vor allem auf die sinnvolle digitale Transformation pädagogischer Abläufe konzentriert. Dadurch sind wir anderen voraus beim Thema Digitalisierung im Bildungsbereich.» 

Ab sofort: Online Nachhilfe für alle Maturand*innen

Academic Gateway ist die führende Schweizer Privatschule im Herzen von Zürich, direkt am Paradeplatz. Kernangebote sind: Matura in einem Jahr, Online Matura, Berufsbegleitende Matura und Passerelle. Ab sofort kommen dazu die Berufsmaturitätsschule (BMS per Vollzeit in einem Jahr, berufsbegleitend in zwei Jahren oder auch vollständig online) und Online Nachhilfe in allen maturitätsrelevanten Fächern.

Die Online Nachhilfe ist ein E-Learning-Angebot, das Schüler*innen aller Mittelschulen in der Schweiz nutzen können, um sich massgeschneidert auf die Matura-Prüfung vorzubereiten. Es ist modular und nach Fächern aufgebaut. Nach Bedarf können Grundpaket, Zusatzpaket oder Einzelservices in einem, mehreren oder allen Fächern gebucht werden. Je nach Paket stehen diverse Unterrichtsmaterialen und Dienste zur Verfügung; beispielsweise von Skripts und Musterlösungen über Multiple-Choice-Tests und Aufzeichnungen von Unterrichtslektionen bis hin zu Lerncoaching oder der Betreuung von Matura-Arbeiten. Die Preise starten ab 99 Franken pro Monat und Fach.

Weitere Informationen: www.academic-gateway.ch

Erstellt: 16.12.2020 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Academic Gateway AG erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.

Loading Conversation