Swiss Energy Forum Innovative Areal-Energieversorgung von A bis ZEV

Am 23. August 2022 organisieren das Verkehrshaus der Schweiz und ADVOTECH ADVOKATEN das Swiss Energy Forum zum Thema «Innovative Areal-Energieversorgung von A bis ZEV.»

Am 23. August 2022 organisieren das Verkehrshaus der Schweiz und ADVOTECH ADVOKATEN das Swiss Energy Forum zum Thema «Innovative Areal-Energieversorgung von A bis ZEV».

Die Erfahrung zeigt, dass viele Unternehmen (noch immer) nur Pflichten und Risiken mit der Energiewende verbinden. Wenn Energieproduktion überhaupt in Betracht gezogen wird, überlassen Arealeigentümer deren Planung und die diesbezüglichen Investitionen auf ihren Arealen häufig gänzlich ihren regionalen Energieversorgern, anstatt selbst tätig zu werden. Beim Swiss Energy Forum werden daher die unternehmerischen Chancen, die dieses wichtige Feld umfasst, aufgezeigt.

Das Swiss Energy Forum findet dieses Jahr im Verkehrshaus der Schweiz statt.

Was passiert beim Swiss Energy Forum?

Am Swiss Energy Forum werden Vertreter aus der Energiebranche und der Forschung anhand konkreter Projekte und Erfahrungen aufzeigen, was heute im Bereich innovativer, CO2-neutraler, ökologisch sinnvoller, aber auch und vor allem wirtschaftlich interessanter Areal-Energieversorgungslösungen bereits realisierbar ist. So werden den Teilnehmenden die Mittel an die Hand gegeben, um eine eigene Energiestrategie zu entwickeln und vom blossen Energiebezüger zum eigenverantwortlichen Energieversorger zu werden.

In erster Linie möchte das Forum seinen Teilnehmenden die unternehmerischen Chancen der dringlich notwendigen Energie(produktions)wende aufzeigen. Bei den Teilnehmenden handelt es sich vor allem um Eigentümer grosser Areale oder Wohnüberbauungen, welche sich mit der gesellschaftlichen Forderung konfrontiert sehen, kurz- bis mittelfristig ihre Areale CO2-frei mit Energie zu versorgen.

Die Moderation des diesjährigen Energy Forums übernimmt Klaus Ammann, Wirtschaftsredaktor beim Radio SRF. Das Programm finden Sie hier.

 

Die Partner

Erstellt: 11.07.2022 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit ADVOTECH ADVOKATEN erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.