Manor Food «Bei uns lautet die Devise: Von Baslern für Basler»

Nermin Rizovic und Dieter Heizmann vom Manor Warenhaus in Basel verraten im Interview mehr über das Basler Traditionsunternehmen und das Engagement für lokale Lieferanten.

Im Gespräch mit Nermin Rizovic Store Director und Dieter Heizmann Store Vice Director im Manor Warenhaus in Basel erfahren wir mehr über das Basler Traditionsunternehmen und ihr Engagement für lokale Lieferanten.


Manor ist der erste Detailhändler, der seit 20 Jahren lokale Lieferanten im Sortiment hat. Im Manor Food in Basel findet man über 300 Produkte von rund 50 lokalen Produzenten aus einem Umkreis von 30 Kilometern. Welchen Vorteil bietet das lokale Engagement?
Nermin Rizovic: Gerade erst geerntet, sind Früchte und Gemüse auch schon im Manor Food. Auch bei den lokalen Angeboten von Fleisch und Fisch profitieren unsere Kundinnen und Kunden von ultra-frischen Lebensmitteln. Die Bestellungen werden dabei im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern nicht zentral überregional gesteuert, sondern vom jeweiligen Manor Food, der auf die Kundenbedürfnisse und die saisonalen Gegebenheiten direkt eingehen kann. Ein weiterer Vorteil liegt natürlich auch in den kurzen Transportwegen. Und auch in unserem Manora Restaurant finden unsere Gäste in den Suppen, Salaten und Tagesgerichten Gemüse, das zugleich aus biologischer, lokaler und saisonaler Produktion stammt.

Was bedeutet für Sie lokal?
Dieter Heizmann: Wirklich zu wissen, wer der andere ist, wie es seiner Familie und dem Hof geht und was seine Ideen sind. Wir kennen unsere Lieferanten alle persönlich. Die Beziehung zu kleinen Manufakturen und Landwirtschaftsbetrieben ist eine Win-win-Situation. Weil die Lieferanten nur für eine Filiale liefern, können sie die Manor Food schon mit kleinen Mengen als Sprungbrett nutzen. Und Kundinnen und Kunden profitieren von hochwertigen Produkten aus der Umgebung – von Baslern für Basler sozusagen.

Spielt Nachhaltigkeit dabei auch eine wichtige Rolle?
Nermin Rizovic: Nachhaltigkeit ist uns bei Manor ein sehr wichtiges Anliegen. Seit Anfang 2021 engagieren wir uns gemeinsam mit der Organisation Too Good To Go und seit Juni 2022 nun auch mit dem Berner Unternehmen reCIRCLE, das wiederverwendbare Lebensmittelbehälter anbietet, gegen die Lebensmittelverschwendung. Lebensmittel aus dem Manor Food oder Mahlzeiten aus dem Manora können über die kostenlose Too Good To Go App bestellt und kurz vor Ladenschluss im Warenhaus abgeholt werden. Ziel dieses Konzeptes ist es, Food Waste zu reduzieren und die lokale Produktion zu fördern.

Nermin Rizovic, Store Director

Manor gibt es schon seit 90 Jahren in Basel und immer am selben Standort, ein Stück weit auch Basler Kulturerbe, oder?
Dieter Heizmann: Richtig. Alt eingesessene Baslerinnen und Basler kennen die Manor Basel auch noch als «Rhybrugg» – und genau diese lokale Verankerung liegt uns sehr am Herzen und wir investieren auch laufend in den Standort Basel.


Nermin Rizovic: Erst kürzlich haben wir alle zwölf Rolltreppen nach 42 Jahren im Einsatz an nur einem Wochenende ausgetauscht. Das war sehr beeindruckend. Ab sofort sind nun die brandneuen, modernen und umweltfreundlicheren Rolltreppen im Einsatz – eine Fahrt mit diesen Rolltreppen lohnt sich! Sie sind auf dem neuesten Stand der Technik, verbrauchen bis zu 40 Prozent weniger Energie als zuvor, sind mit einem Stop-and-go-System und LED-Beleuchtung ausgestattet, um die Sicherheit der Benutzerinnen und Benutzer zu erhöhen.

Muss ein Warenhaus seinen Kundinnen und Kunden immer mehr bieten können als nur den Einkauf?
Dieter Heizmann: Unseren Kundinnen und Kunden wollen wir ein einzigartiges Einkaufserlebnis bieten. Das macht uns stolz und dafür setzen wir uns tagtäglich ein. Dazu gehören ein vielfältiges Sortiment, Neuheiten, Trends, tolle Services, kompetente Beratung und attraktive Angebote – ob im Manor Warenhaus, im Manor Food oder im Restaurant Manora.
Nermin Rizovic: Kundinnen und Kunden finden bei uns die kompetente Beratung, die sie suchen, denn der physische Einkauf bleibt nach wie vor wichtig. Wir haben aber auch festgestellt, dass gerade die jüngeren Generationen erwarten, dass Stores ihnen die Vorteile der digitalen Welt nicht vorenthalten, sondern sie kreativ in die Experience einbinden. So bieten wir die Möglichkeit, Produkte über Instore Ordering direkt im Geschäft mit kompetenter Beratung zu bestellen, wenn zum Beispiel das gewünschte Produkt, die Grösse oder Farbe nicht verfügbar sind. Dank Click & Collect Express können unsere Kundinnen und Kunden auf manor.ch Produkte bestellen und bei Verfügbarkeit schon nach einer Stunde im Warenhaus Basel abholen. Und auf unserem Marketplace auf manor.ch können wir dank unserer kuratierten Partner die Angebotsbreite sicherstellen, sodass unsere Kundinnen und Kunden genau das Produkt finden, das sie suchen.

Dieter Heizmann, Store Vice Director

Was macht das Einkaufen bei Manor Basel zu einem Erlebnis?
Dieter Heizmann: Unser Versprechen lautet «Special Everyday» und das möchten wir jeden Tag für unsere Kundinnen und Kunden erlebbar machen. Aus diesem Grund überraschen wir bei Manor Basel regelmässig mit exklusiven Kooperationen oder Pop-up-Stores wie La Redoute, den wir erst vor Kurzem bei uns in Basel eröffnet haben und damit unser eigenes Home & Living Sortiment ergänzen. Mit unseren exklusiven Shop-in-Shop Konzepten mit eigener Verkaufsfläche setzen wir zudem auf die Expertise unserer Partner wie beispielsweise Fnac im Bereich Multimedia und Bücher.
Ein Besuch bei Manor Basel lohnt sich immer: Kürzlich haben wir einen Lamborghini ganz aus Lego-Steinen ausgestellt. Das begeistert nicht nur Kinder, sondern auch die Erwachsenen. Baslerinnen und Basler mit der Manor Treuekarte kommen bei Manor natürlich noch zu einem ganz besonderen Service: Wer in zehn Kilometer Entfernung wohnt, dem fahren wir die Einkäufe ab einem Warenwert von 100 Franken persönlich nach Hause.


Nermin Rizovic: Unsere Kundinnen und Kunden finden bei uns alles, was das Einkaufen zum Erlebnis macht. Vom Personal Shopper, Vorhangservice und Kleideränderung bis hin zu verschiedenen Beauty Dienstleistungen und ein Parkservice für Food Kundschaft mit Manor Treuekarte. Und wenn man ein ganz persönliches Geschenk sucht, der kann bei unserem Personalisierungsservice seinen Artikel zum Beispiel mit einem Namen versehen lassen. Gerade jetzt für den Schulanfang oder auch an Weihnachten ist dies ein viel genutzter Service.

Welches Highlight sollte man in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen?
Dieter Heizmann: Wir haben durch das Jahr hindurch viele tolle Events und Kooperationen in den Bereichen Fashion, Home und Beauty, die wir exklusiv bei Manor in der Schweiz anbieten. Auch wenn wir das ganze Jahr hindurch tolle Highlights haben, sollte man in diesem Jahr auf keinen Fall das 120-jährige Jubiläum, das wir im Oktober feiern, verpassen. Ich kann zwar noch nicht viel verraten, aber unsere Kundinnen und Kunden dürfen sich auf einen überraschungsreichen Oktober freuen! Und dann steigt auch schon die Vorfreude auf die Weihnachtssaison, wenn wir das Warenhaus dekorieren und unsere Kundinnen und Kunden mit tollen Angeboten und Aktionen in Vorweihnachtsstimmung bringen.


Nermin Rizovic: Und unseren Kundinnen und Kunden mit Manor Treuekarte bieten wir natürlich noch die Kirsche auf der Sahnehaube und laden regelmässig zu tollen Events ein. Wussten Sie, dass wir eine atemberaubende Dachterrasse im Manora Restaurant haben? Mit Blick über ganz Basel. Dort durften wir unsere Kundinnen und Kunden kürzlich erst an einem Gin-Tasting Event begrüssen. Bei toller Musik und schönstem Ausblick über Basel haben die lokalen Gin-Sorten noch besser geschmeckt. Ein Event, das wir sicherlich wiederholen werden. Wir haben aber nicht nur ein grosses Sortiment an Gin-Sorten. Unsere Sommeliers beraten auch bei unserer grossen Weinselektion – und während des Weinfestivals, das mehrmals im Jahr stattfindet, können viele Weine probiert und von Aktionen profitiert werden.

 

Kommende Events bei Manor Basel Greifengasse

  • Beauty Event vom 01.09.2022 bis 03.09.2022 und am 10.09.2022
  • Weinfestival vom 04.09.2022 bis 06.10.2022, Anmeldung unter www.manorevent.ch
  • Fall Fashion Start Anfang September
  • 120 Jahre Manor im Oktober
  • Grosse Auswahl an Halloweenartikel und Aktionen im Oktober
  • Spezialaktionen für Kundinnen und Kunden mit der Manor Treuekarte
  • Ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm im Dezember

 

Erstellt: 03.09.2022 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Manor AG erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.