Gesunder Schlaf Deshalb ist die passende Matratze entscheidend für die Gesundheit

Viele Menschen können nicht einschlafen, wachen nachts immer wieder auf oder empfinden ihre Schlafdauer als zu kurz. Schlafstörungen sind weit verbreitet und erhöhen das Risiko vieler Krankheiten. Daher ist es umso wichtiger, gute Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf zu schaffen. Der Anfang dafür liegt in der Wahl der Matratze.

Warum Schlaf so wichtig ist

Fast ein Drittel unseres gesamten Lebens verbringen wir schlafend im Bett und das ist gut so. Denn während wir schlafen, passiert viel Gutes in unserem Körper. Sieben bis neun Stunden Schlaf benötigen wir für unsere Funktionsfähigkeit. Im Schlaf laufen im Körper wichtige Regenerierungsprozesse ab. Der Körper repariert beschädigte Zellen, stärkt das Immunsystem, erholt sich von den Aktivitäten des Tages und sorgt dafür, dass Herz und Kreislauf fit für den nächsten Tag sind. Ausserdem werden nachts die Geschehnisse des Tages verarbeitet und es entscheidet sich, welche in das Langzeitgedächtnis aufgenommen werden. Schlafen ist sehr wichtig. Daher sollten wir die idealen Voraussetzungen für einen guten Schlaf schaffen. Dafür sind richtiges Liegen und ein ausgezeichneter Komfort enorm wichtig. Für einen optimalen Schlaf ist die Wahl der richtigen Matratze deshalb bedeutend. Jeder Mensch ist anders – so sind es auch die ganz individuellen Schlafgewohnheiten. Das umfasst zum Beispiel die Schlafposition und Dauer des Schlafes, weshalb die Wahl der Matratze eine sehr individuelle Angelegenheit ist.

Schlaf ist wichtig, denn währenddessen laufen viele Regenerierungsprozesse ab.

Wie finde ich eine passende Matratze?

Die passende Matratze zu finden ist meist aber gar nicht so einfach, denn man muss auf einiges achten. Die bevorzugte Schlafposition, Körpergrösse, Körpergewicht, Körperbau, Druckempfinden, Schwitzverhalten oder Allergien spielen eine Rolle. Bei der Auswahl einer neuen Matratze steht man immer vor der Wahl des richtigen Härtegrades (H). Damit die Wirbelsäule im Liegen orthopädisch korrekt gelagert ist, ist die Wahl des Härtegrades wichtig. Es gibt mehrere Härtegrade. Der Härtegrad H1 ist sehr weich und für Menschen mit einem Gewicht bis ca. 60 kg geeignet, der Härtegrad H3 und H4 ist im Gegensatz dazu sehr hart und für Menschen mit einem Gewicht von über 130 kg passend. Wie hart oder weich jemand schläft, ist neben dem Gewicht zusätzlich eine individuelle Vorliebe.

Es ist also gar nicht so einfach, die richtige Matratze zu finden. Gewählt werden kann zwischen Schaumstoffmatratzen, Federkernmatratzen, Latexmatratzen und Boxspringmatratzen, die jeweils ihre eigenen Funktionen mit sich bringen. Zu den Matratzen sollte auch der passende Einlegerahmen abgestimmt werden, der idealerweise mechanisch oder elektrisch mit Motor verstellt werden kann. Zudem sollte der passende Topper ausgewählt werden, beispielsweise Topper aus Gel, Latex, Visco oder Schaum. Die Auswahl heutzutage ist riesig. Jedoch sorgen die technischen Daten und materiellen Beschaffenheiten oft für Verwirrung. Daher bietet es sich an, sich von Expert:innen vor Ort beraten zu lassen.

Bei der Möbel Schubiger AG können Sie über 100 Matratzen testen.

Eine Matratze sollte man testen

Neben einer individuellen Beratung in einem Fachgeschäft ist es ausserdem entscheidend, die Matratze vor dem Kauf auszuprobieren. Probeliegen, im Idealfall mit dem eigenen Kopfkissen, erleichtert nicht nur den Kauf, sondern hilft Ihnen dabei, die wirklich passende Matratze zu finden.

Aus hygienischen Gründen und wegen der Abnutzung sollte eine Matratze alle 10 Jahre gewechselt werden. In dieser Zeit gilt es, die Matratze zu pflegen, damit sie möglichst lange ihre Dienste erfüllen kann. Dazu gehört es, sie regelmässig zu wenden, damit sie an der Ober- und Unterseite gleichmässig auslüften kann. Für eine gute Luftzirkulation sollte die Matratze tagsüber nicht komplett mit einer Tages- oder Daunendecke abgedeckt werden, damit Luft an die Matratze gelangen kann.

Bei Möbel Schubiger können Sie in der Ausstellung in Zürich und in Regensdorf auf über 100 Exemplaren einen Matratzentest machen. Sie werden dort von Schlafexpert:innen beraten, die mit Ihnen gemeinsam die Matratze für einen guten Schlaf zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Haben Sie bereits Ihre ideale Matratze gefunden, können Sie die Matratze für Ihre individuellen Bedürfnisse auch online bestellen. Als besonderen Service bieten Ihnen die Wohnberater bei Möbel Schubiger auch einen kostenlosen Kernaustausch an, wenn Sie nicht mit dem Härtegrad Ihrer Matratze zufrieden sind.

Möbel Schubiger ist in Zürich und in Regensdorf vertreten

Möbel Schubiger
Überlandstrasse 423
8051 Zürich

Filiale Regensdorf
Pumpwerkstrasse 50
8105 Regensdorf

Erstellt: 28.09.2021 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Möbel Schubiger erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.