Workshop-Angebote Weiterbildung Digital Literacy oder Typografie?

Die einwöchigen Workshop-Angebote in sind darauf ausgelegt sich spezifische Qualifikationen für die Praxis der digitalen Medien und der Typographie zu erwerben oder diese zu vertiefen.

Digital Literacy:

Videodokumentation, Digitale Animation, Creative Coding, Künstliche Intelligenz und Immersive Environments sind digitale Formate, die die Praxis der Kommunikation und ihre Gestaltung verändert haben und noch weiter verändern werden. Der Block «Digital Literacy» ermöglicht durch einwöchige Workshops den Einstieg oder die Vertiefung der genannten Themen.

Digital Lliteracy: Coding, KI, und Mehr

Typography:

Wie können Schriftschnitte und -typen sinnvoll kombiniert werden? Wie kann das typografische Design einer Publikation so gestaltet werden, dass ein Mehrwert für den Inhalt des Textes entsteht? Welche gestalterischen Möglichkeiten eröffnen sich mit dem Einsatz der Variable Font Technologie? Der Block «Typografie» ermöglicht den Einstieg oder die Vertiefung von Themen wie die Schiftkombination, Editorial Design und Print Publishing oder Variable Fonts. Mit diesem Angebot der FHNW öffnet das Institut IDCE seine Expertise im Bereich der «Digital Literacy» und der «Typografie» für die interessierte Öffentlichkeit, Berufstätige im Bereich Kommunikation Typografie /Marketing /Gestaltung und Kunst und für Studierende, um in diesen Praxisfeldern sich in spezifischen Kompetenzbereichen effizient weiterzubilden.

Weiterbildung Typographie

Erstellt: 06.11.2022 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.