Zum Hauptinhalt springen

CAS Projektmanagement

Mit CAS Projektmanagement Abschluss glänzen

Projekte sind der Dreh und Angelpunkt innovativer Unternehmen. Gutes Projektmanagement ist entsprechend für jegliche Organisationsform entscheidend für den Erfolg und daher gilt es, seine Kompetenzen in diesem Bereich zu stärken. Ob Weiterbildung oder Studium, für Interessierte gibt es diverse Möglichkeiten. Eine CAS Projektmanagement Weiterbildung am BWI bietet sich für alle an, die schon Erfahrung mit Projektmethoden haben und mit einem entsprechenden Abschluss noch mehr glänzen möchten.

Agiles Projektmanagement kommt immer öfter zum Einsatz

Projekte ideal umsetzen

Die Idee eines Projektes kann noch so gut sein, wenn keine passenden Methoden und Abläufe vorhanden sind, wird das Projekt nicht ideal realisiert werden. Besonders das erste Projekt eigenverantwortlich zu leiten, ist eine riesige Herausforderung. Es sollte sich auf das Wesentliche konzentriert und dabei möglichst pragmatisch vorgegangen werden. Um ein Projekt erfolgreich zu starten und durchzuführen, ist die Planung der entscheidende Faktor. Für die Führung von komplexen Projekten ist das Beherrschen von klassischen, hybriden und agilen Projektmanagement-Methoden essenziell. Eine CAS Projektmanagement Weiterbildung des BWI setzt genau hier an und vermittelt wissenschaftliche Grundlagen und übt diese an Fallbearbeitungen aus der Praxis. In Gruppen werden entsprechende Projekte geplant und der Aufbau von High Performance Teams umgesetzt und alle aktuellen Themen des modernen Projektmanagements behandelt.

 

Wissen über Teamdynamiken ist für den Projekterfolg sehr wichtig

Was genau ist Projektmanagement?

Bei Projektmanagement handelt es sich um die Planung, Überwachung, Steuerung und der Abschluss eines Projekts. Es ist eine Querschnittsaufgabe vielfältiger Themengebiete. Abhängig von Projektart und Branche haben bei einem Projekt die Themengebiete unterschiedliche Priorität. Projektmanagementsysteme zeigen auf, wie diese Tätigkeiten konkret durchgeführt werden können. Ein Studium bzw. eine Weiterbildung im Bereich Projektmanagement bietet in der Regel Veranstaltungen zu Prozessbeschreibungen
wie die Übergabe von Arbeitspaketen, Wissensvermittlung zu Kostenmanagement, Rollenbeschreibungen, Methoden wie die Earned Value Analyse oder Managementsysteme wie das Qualitätsmanagementsystem. Projektmanagement ist sehr komplex, weshalb es lohnt, ein Studium oder eine Weiterbildung wahrzunehmen. Für alle, die schon mindestens zwei Jahre Erfahrung mit agilen und/oder klassischem Projektmethoden haben, bietet sich die CAS Weiterbildung des BWI in Kooperation mit der HBM Unternehmerschule der Universität St. Gallen an.

Aktuelles Wissen für den Erfolg im Projektmanagement

Weiterbildung CAS Projektmanagement

Das CAS Projektmanagement ist für Menschen aus den unterschiedlichsten Organisationsstrukturen ein Bereicherung: Ob Grossunternehmen, die sich in Digitalisierungs- und Transformationsprozessen befinden, Start-Ups im Bereich Wirtschaft oder Dienstleistungsunternehmen, die vermittelten Qualifikationen sind eine grosse Bereicherung. In der Zeit vom 17.03.2021 - 14.01.2022 werden in Zürich unter anderem Methoden des agilen, klassischen und hybriden Projektmanagements vorgestellt und bearbeitet, Programm-Inhalte an Fallstudien aus dem aktuellen Projektalltag erarbeitet und ein hoher Praxistransfer erreicht. Ansätze von «Positive Leadership» und die Grundlagen für «High Performance Teams» werden am konkreten Beispiel untersucht und Selbstreflexions-Kompetenzen durch die Auseinandersetzung mit Persönlichkeitstypologien verbessert. Es besteht ausserdem die Möglichkeit von persönlichen Einzelcoachings, um die Selbstreflexion und Entwicklungsprozesse zu verbessern. Nach Abschluss haben Teilnehmer ein Certificate of Advanced Studies (CAS).

Wer sich für die Weiterbildung CAS Projektmanagement interessiert, kann sich über alle Veranstaltungen, Dauer und geplanten Projekten auf der Homepage von BWI informieren.

 

Erstellt: 16.10.2020 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit BWI Beratungs- und Weiterbildungsinstitut AG erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.