Good Soaps Klimafreundlich Waschen und Putzen auf regionaler Pflanzen-Basis

Beim Wäschewaschen oder Putzen denken wir meist nicht darüber nach, was in unseren Wasch- oder Putzmitteln enthalten ist und das ist fatal. In allen konventionellen Wasch- und Putzmitteln sind synthetische Inhaltsstoffe aus Erdöl oder pflanzliche aus Palmöl enthalten. Diese Stoffe können die Umwelt belasten oder tragen zur Zerstörung der tropischen Regionen unserer Erde bei. Welche Alternativen gibt es, um die Umwelt und auch sich selbst zu schützen?

Natur und Lebensräume sind durch Palmölanbau gefährdet

Regionale Pflanzen statt Palmöl

Wir alle haben diverse Wasch- und Reinigungsmittel Zuhause, die wir fast täglich verwenden. Viele Waschmittel enthalten jedoch Chemikalien, die das Grundwasser belasten und zusätzlich Hautreizungen oder Allergien auslösen können. Um die schmutzlösenden Tenside herzustellen, wird inzwischen häufig Palmöl eingesetzt. Doch die Verwendung von Palmöl kurbelt den Klimawandel an und vertreibt Tiere und Menschen aus ihrem Lebensraum. Ölpalmen wachsen vor allem dort, wo sonst Regenwälder gedeihen und der Anbau von Ölpalmen schafft damit ökologische und soziale Probleme.

Der in der Urwaldvegetation und den Böden gespeicherte Kohlenstoff wird bei der Rodung freigesetzt, wodurch riesige Mengen klimaschädlicher Gase in die Atmosphäre gelangen. Die Zerstörung der tropischen Wälder gilt als einer der Hauptfaktoren für die Erderwärmung.

Da Ölpalmen vor allem in feucht-warmen Tropen gedeihen, muss das Palmöl zusätzlich über lange Strecken transportiert werden, was die Umwelt ebenso belastet.

Good Soaps verzichtet auf Palmöl und Farbstoffe.

Schweizer Erfindung macht es möglich

Aufgrund der vielen negativen Faktoren von Palmöl wurde 2011 die Firma Good Soaps gegründet um als erstes Unternehmen klimafreundliche Wasch- und Reinigungsmittel, die  palmölfrei sind, herzustellen.  Da Good Soaps eine eigene Technologie auf Basis europäischer Pflanzenöle entwickelt hat, ist es ihnen gelungen, komplett auf den Einsatz von tropischen Ölen wie Palmöl zu verzichten. Sie gelten damit als einziger Anbieter in Europa, der pflanzliche und regionale Wasch- und Reinigungsmittel ohne Tropenöle herstellt.  

Good Soaps aus Luzern

Wasch- und Reinigungsmittel von Good Soaps werden Ihnen nach Hause geliefert. Die Schweizer Firma mit Sitz in Luzern produziert und entwickelt seit 2011 Reinigungsmittel. Nachhaltigkeit und Regionalität spielen die entscheidende Rolle. Daher sind alle Produkte biologisch abbaubar und basieren auf europäischen Pflanzenölen. Zusätzlich sind Good Soaps Produkte komplett frei von Mikro-Plastik. Egal ob Waschmittel, Desinfektionsmittel oder Geschirrspülmittel, wer mit gutem Gewissen Waschen oder Putzen möchte, sollte einen Blick in den Shop von Goad Soaps werfen.

Erstellt: 06.12.2021 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Good Soaps AG erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.