Sichtschutz Der Design Sichtschutz auf Mass

Privatsphäre und Ruhe sind im Garten, auf dem Balkon und auf der Terrasse enorm wichtig, da sie Orte der Entspannung sind. Daher sind Sichtschutzwände, die nach Mass gefertigt werden und zum Garten passen, eine lohnende Anschaffung. Bei der Gestaltung vom Sichtschutz der Collection Hutter AG sind keine Grenzen gesetzt und es kann zwischen einer grossen Auswahl aus Aluminium, Holz und Glas und vielem weiteren Zubehör gewählt werden.

Ein Sichtschutz sorgt für eine ungestörte Privatsphäre.

Wofür einen Sichtschutz?

Eine ungestörte Privatsphäre und Schutz vor Lärm oder Wind sind auf der Terrasse, im Garten oder dem Balkon enorm wichtig und verschönert die Zeit an der frischen Luft. Besonders im Garten ist ein Sichtschutz wichtig. Eine Sichtschutzwand hält nicht nur fremde Blicke fern, sondern kann zum Beispiel den Garten auch in unterschiedliche Bereiche teilen, einen persönlichen Touch verleihen und vieles mehr. Ein Garten sollte Geborgenheit vermittelt, denn dann fühlt man sich dort wohl. Ein Sichtschutzzaun sollte daher nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ sein und den Garten optisch aufwerten.

Bei der Collection Hutter® AG gibt es individuelle Sichtschutzlösungen.

Die führende Manufaktur seit 1986

Eine Sichtschutzwand, die ihren Zweck erfüllt und gleichzeitig schön ist, ist nicht leicht zu finden. Der Sichtschutz von Collection Hutter® erfüllt jedoch diese Anforderungen und sie bieten mit ihrem Sortiment massgeschneiderte Lösungen. Der Sichtschutz von Collection Hutter® wird individuell an die jeweilige Situation und Wünsche angepasst. Bereits seit 1986 entwickelt das Team Collection Hutter® Schweizer Produkte wie Sichtschutz Systeme, Zaunsysteme, Möbel, Accessoires Grills und weiteres Zubehör. Das Besondere dabei ist, dass alle Produkte von Hand gefertigt sind und nach Mass angepasst werden können. Service wird hier gross geschrieben und Funktion, Passion und Perfektion sollen Hand in Hand gehen. Bei allen Materialien im Sortiment wird Wert auf Hochwertigkeit gelegt und sie stammen hauptsächlich aus der Schweiz und Europa. Bei der Auswahl der Materialien und Farben sind keine Grenzen gesetzt und der Preis ist fair. Die unterschiedlichen Materialien können in allen RAL Farben und sämtliche Spezialfarben angefertigt werden. Zusätzlich kann nach Bedarf zwischen Materialien wie Aluminium, Glas, Echtstein oder Holz unterschieden werden.

Der Sichtschutz aus Naturstein Quarzit ist eine Weltneuheit und wird in einem Spezialverfahren verarbeitet

Den idealen Sichtschutzzaun finden

Die unterschiedlichen Materialien haben ihre eigenen Reize. Ein Sichtschutz aus Aluminium punktet bei Collection Hutter® mit hochwertigen Acrylglas-Folierungen, die in unzähligen Optiken hergestellt werden können. Die Schiefer-Optik zeichnet sich beispielsweise durch naturnahe Stein Optik aus und verspricht zusätzlich Langlebigkeit. Die Version aus Naturstein Quarzit ist eine echte Weltneuheit und wird hauchdünn in einem Spezialverfahren verarbeitet und ist dadurch federleich. Dadurch sind Transport und die Montage ein Kinderspiel. Um das visuelle Erlebnis abzurunden, können zu den Sichtschutzwänden auch Pflanzentröge, Pflanzenrahmen oder Rankhilfen auf Mass angefertigt werden. Diese Elemente werden aus Edelstahl angefertigt und weiteres Zubehör wie ein Briefkasten oder individuell bedruckbare Glaselemente sind möglich. Somit kann mit dem passenden Sichtschutz nicht nur die Privatsphäre sichergestellt werden, sondern auch eine Neugestaltung des Gartens oder der Terrasse stattfinden.

Gut zu wissen

Welcher Sichtschutz bietet sich bei starkem Wind an?

Wer in einer Gegend lebt, in der es häufig stärkeren Wind, Sturm oder heftige Böen gibt, sollte dies beim Kauf des Sichtschutzes berücksichtigen. Damit die Sichtschutzwand dauerhaft verlässlich hält, ist es empfehlenswert, einbetonierte H- oder U-Pfostenträger zu verwenden. Das ist zwar etwas aufwendiger, bietet aber sehr gute Stabilität.
 

Wie hoch darf ein Sichtschutzzaun sein?

Auch für den Sichtschutzzaun gibt es wie für den üblichen Gartenzaun bestimmte Vorschriften, die nicht jedem bekannt sind. Beide sind vor dem Gesetz sogenannte Einfriedungen und nur bis zu einer bestimmten Höhe genehmigungsfrei.

Vor dem Kauf eines Sichtschutzzaunes sollte man sich daher bei den zuständigen Baubehörden nach den örtlichen Regelungen erkundigen, da diese je nach Kanton teilweise variieren. Aber nicht nur bei der Höhe gibt es Vorschriften, auch optisch sollte der Zaun nicht zu sehr aus der Reihe tanzen.

Erstellt: 30.11.2020 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Collection Hutter AG erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.