Zum Hauptinhalt springen

Managed IT Services

Leistungssteigerung mit Managed IT Services

2020 ist ein Arbeitsplatz nicht mehr auf das Büro beschränkt, sondern Unternehmen sollten mobiles Arbeiten anbieten können. In Zeiten von Home Office bringen Cloud Services viele Vorteile. Dafür ist es wichtig, den richtigen Partner zu finden, der die passenden Dienstleistungen für eine Leistungssteigerung anbietet. Besonders für Unternehmen der öffentlichen Hand eignen sich die Managed IT Services der RIZ AG, denn sie umfassen einen sicheren und vielfältigen Rundum-Service.

Für mobiles Arbeiten bieten sich Managed Cloud Services an

 

Mit dem passenden IT Partner problemlos mobil arbeiten

Durch mobile Geräte wie Tablet oder Smartphone funktioniert das flexible Arbeiten 2020 von überall aus. Der Arbeitsplatz beschränkt sich nicht mehr auf das Büro, sondern auch ein Café, der Zug oder das eigene Zuhause können mögliche Arbeitsorte sein. Um ausserhalb des Büros auf Geschäftsdaten zugreifen zu können ist ein Cloud Arbeitsplatz von Vorteil. Für Cloud Computing gibt es viele Anbieter mit den unterschiedlichsten Anwendungen und Lösungen. Die RIZ AG bietet einen vollumfänglichen Arbeitsplatz im Miet-/Servicemodell (Workplace as a Service) an. Besonders für Unternehmen der öffentlichen Hand wie Gemeinden, Soziale Institutionen oder Stiftungen, denen Sicherheit und kompetente IT Dienstleistungen wichtig sind, ist die RIZ AG passend. Die Managed IT Services erlauben Kunden der RIZ AG absolute Flexibilität. Auch sind dank der Schweizer Cloud die Geschäftsdaten sowie Anwendungen jederzeit und von überall her abrufbar.

Je nach Bedarf bieten sich unterschiedliche Cloud Services an

Vom Dienstleister mit Managed IT Services profitieren

Damit das mobile Arbeiten bei allen Arbeitnehmern einwandfrei funktioniert, ist es sinnvoll, einen Cloud Anbieter mit Managed IT Services zu wählen. Bei Managed Services handelt es sich um eine IT Dienstleistung, die einen Service rund um das Produkt, in diesem Fall einen vollumfänglichen Arbeitsplatz, bietet. Die Managed IT Services der RIZ AG umfassen die Wartung und Support der Endgeräte sowie der zentralen Komponenten wie Server, Backup, Storage, Antivirus, Firewall etc. in den Rechenzentren der RIZ AG. Zusätzlich sind auch Software Lizenzen wie Microsoft Windows, Microsoft Office, Citrix, u.ä. mitinbegriffen. Da sich Bedürfnisse jederzeit ändern können, sind auch Installationen sowie Anpassungen und Rücknahmen von Endgeräten bereits inklusive.

Die Managed IT Services der RIZ AG umfassen die Wartung der Endgeräte und zentralen Komponenten. Quelle: unifi-network.ui.com

Mit Managed IT Services Leistung nachhaltig optimieren

Es gibt eine breite Produktepalette, bei denen die Arbeitsplätze individuell aus einem Grundpaket und diversen Zusatzoptionen zusammengestellt werden können. Da sich die Bedürfnisse von Unternehmen über die Zeit ändern, sollte ein Partner gewählt werden, bei dem ein Wechsel der Arbeitsplatzkategorie möglich ist. Die RIZ AG bietet mit dem Managed Workplace Hardware inklusive IT Services, der sich den jeweiligen Bedürfnissen anpasst. Neben der hohen Flexibilität, die das mobile Arbeiten mithilfe der Cloud Services ermöglicht, sind die weiteren Vorteile für den Arbeitgeber beachtlich. Das monatliche Verrechnungsmodell des Cloud Services erlaubt geringere Kosten bei der Anschaffung und macht sie gleichzeitig planbar. Bei einem Ausfall sowie Diebstahl der Hardware wird ein Ersatzgerät ohne Mehrkosten zur Verfügung gestellt. Durch die höhere Flexibilität und Mobilität steigt ausserdem die Mitarbeiterzufriedenheit und damit im besten Fall auch die Leistung der Mitarbeiter. Dadurch wird das Arbeitsleben nachhaltig und entsprechend des digitalen Zeitgeistes optimiert.

Erstellt: 14.09.2020 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit Regionales Informatikzentrum RIZ AG erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.