Wellness für Zuhause Warum uns die Sauna für die kalte Jahreszeit fit hält

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und der Wunsch nach Wärme steigt. Mit der kalten Jahreszeit beginnt die Saunasaison. Gönnen Sie sich nach einem anstrengenden Tag Ruhe, Wärme und Entspannung. Ein Saunabesuch wirkt da wahre Wunder. Das Schwitzen in der Sauna ist die beste Möglichkeit, um neue Energie zu tanken. Die wohlige Wärme entspannt aber nicht nur Ihren Körper, sondern stärkt auch Ihr Immunsystem und steigert Ihr seelisches Wohlbefinden.

Welche positiven Auswirkungen hat Saunieren auf Ihre Gesundheit?

Regelmässiges Saunieren bereitet den Körper optimal auf die kalte Jahreszeit vor. Gerade der ständige Wechsel zwischen Hitze und Kälte ist ein gutes Training für Ihr Immunsystem. Durch die Hitze weiten sich die Blutgefässe und die Durchblutung wird gesteigert. Dieser Vorgang senkt den Blutdruck und verringert das Risiko von Herzkrankheiten. Auch die Schleimhäute werden durch die hohe Luftfeuchtigkeit in der Sauna besser befeuchtet und steigern die Absonderung bestimmter Sekrete, in denen sich Abwehrstoffe gegen Krankheitserreger befinden. Weiter kurbelt die Sauna den Stoffwechsel kräftig an und verbessert das Herz-Kreislauf-System nachhaltig. Die positiven Auswirkungen des Saunierens zeigen sich auch auf dem Hautbild. Die hohen Temperaturen fördern die Durchblutung und regen damit die Nährstoffversorgung der Haut an. Die Haut regeneriert sich schneller, was für ein besseres Hautgefühl sorgt. Die Entspannung in der Sauna hat zudem einen positiven Effekt auf den Cortisolspiegel in unserem Blut. Die Hitze der Sauna reguliert die Freisetzung von Cortisol in den Blutkreislauf, was dazu beiträgt, den Stress zu reduzieren. Eine Verbesserung des Cortisolspiegels beugt eine Reihe von Gesundheitsproblemen vor.

Im Allgemeinen tut Saunieren einfach gut, sowohl für den Körper als auch für Ihre Seele. Seien es die körperlichen Veränderungen durch die Wärme oder einfach die Zeit, die Sie sich in der Sauna nehmen, es fühlt sich einfach fantastisch an! Nach einem stressigen Arbeitstag ist die Sauna der verwöhnende Rückzugsort, an dem Sie Ihren Körper und Geist entspannen können.

Welches ist die passende Sauna für Sie? Massivholzsauna, Elementsauna oder Infrarotkabine?

Für viele Menschen ist ein eigener Wellnessbereich mit Sauna ein grosser Traum. Die eigene Sauna bedeutet Entspannung, Ruhe und Gesundheit. Grundsätzlich können Sie die Sauna überall im eigenen Haus einbauen - im Keller, auf der Terrasse oder im Garten. Die Wahl des Standortes hängt von der Art der Sauna sowie den vorhandenen Platzverhältnissen ab. Zudem ist es wichtig, dass im vorgesehenen Raum alle relevanten Anschlüsse für Strom und Wasser separat für die Sauna vorhanden sind oder problemlos eingebaut werden können. Die verschieden Saunaarten unterscheiden sich nach Form, Grösse und Bauweise. Die Auswahl der perfekten Sauna ist daher immer eine individuelle Entscheidung. Bei allen Saunen steht aber die entspannende Wärme und die Entspannung im Mittelpunkt. Je nach Platz und Wünschen eignet sich eine Massivholzsauna, Elementsauna oder Infrarotkabine.

Die Massivholzsauna besteht komplett aus 38 mm starken, massiven Holzbohlen, die ohne mechanisch-chemische Mittel verarbeitet werden. Das Holz der Massivholzsauna nimmt die vom Saunaofen erzeugte Wärme in sich auf, speichert sie und gibt sie gleichmässig wieder ab. Das Naturholz sorgt durch die Abgabe von wohltuenden Saunadüften und ätherischen Ölen für ein echtes naturnahes Wohlfühlklima. Ein Dämmsystem wird bei der Massivholzsauna nicht benötigt, da die gewünschte Isolierung durch das massive Holz bereits erreicht wird. Auch der optische Aspekt der Massivholzsauna trägt zum Wohlgefühl bei und schafft ein gemütliches und naturnahes Ambiente.

Die Elementsauna bietet Ihnen den vollen Saunagenuss und lässt Sie trotzdem Energie sparen. Durch die vormontierten Wandelemente kann die Sauna schnell und einfach montiert werden. Die 68 mm starken Elemente bestehen aus einer Rahmenkonstruktion, welche sich aus starkem Profilholz und einer 42 mm starken Mineraldämmwolle zusammensetzt. Die Konstruktion bietet eine optimale Isolierung und hält die Wärme perfekt im Innenraum der Sauna. Aufgrund dieser Eigenschaften ist die Elementsauna in Bezug auf die Anschaffungskosten, wie auch der Betriebskosten wirtschaftlich günstiger als eine Massivholzsauna. Die Elementsauna gehört damit zu den Energiesparern unter den klassischen Saunen.

Die Infrarotkabine oder auch Infrarotsauna ist kompakt gebaut und die Temperatur liegt bei nur 38°C bis 48°C. Die Wärme, die durch die Infrarotstrahler erzeugt wird, trifft den Körper direkt und heizt ihn von innen auf. Die Infrarotkabine ist daher wesentlich schonender als die klassische Sauna. Besonders bei Menschen, für die höhere Temperaturen in der Sauna gefährlich werden können oder die mit Kreislaufproblemen zu kämpfen haben, ist die sanfte Bestrahlung durch Infrarotstrahlen weniger belastend. Mit einer Infrarotkabine geniessen Sie somit die Vorteile des Saunierens auf eine verträglichere Art und Weise. Ausserdem entfällt durch die Infrarotstrahlung die lange Aufheizzeit der Sauna und sie verbraucht durch die niedrige Temperatur deutlich weniger Energie pro Stunde wie eine klassische Sauna.

Alle Saunatypen haben Ihre Stärken und Spezialisierungen. Für welches Saunamodell Sie sich letzten Endes entscheiden liegt bei Ihren Bedürfnissen und Ihrem individuellen Lebensstil. Unabhängig von Ihrer Wahl ist die Anschaffung einer Sauna eine nachhaltige und sich immer wieder auszahlende Investition. Besonders die gesundheitsfördernden Aspekte, wie die Entgiftung des Körpers durch die Haut und die wohltuende Entspannung, werden sich schnell bemerkbar machen.

Zubehör für das perfekte Saunaerlebnis

Sauna Zubehör verleiht Ihrer Sauna nicht nur einen individuellen Look, sondern sorgt auch für den perfekten Saunagang. Es trägt dazu bei, die Funktionen der Sauna optimal zu nutzen und zu erweitern. Mit einem leistungsstarken Saunaofen, einem praktischen Steuergerät, einer bequemen Saunaliege, einer attraktiven Saunabeleuchtung oder Zubehör für einen gelungenen Saunaaufguss machen Sie Ihre Sauna zu Ihrer individuellen Wellness-Oase.

Der Aufguss ist der Höhepunkt bei jedem Saunagang. Er verstärkt die subjektive Wahrnehmung und das Entspannungsgefühl nach dem Saunieren. Geben Sie als ersten Aufguss pures Wasser mit der Holzkelle auf die heissen Steine im Saunaofen. Das sorgt für Dampf und Hitze in der Sauna, was Ihnen ein pures Wohlfühlerlebnis bietet. Allerdings wird das Saunaerlebnis noch angenehmer, wenn wohltuende und gut riechende Aufgusskonzentrate oder ätherische Öle dem Wasser beigefügt werden. Die verschiedenen Saunadüfte wirken beruhigend oder anregend. Geniessen Sie diesen sinnlichen und wohltuenden Moment, wenn der Aufguss seine duftenden Essenzen verbreitet.

Die wohlige Wärme während eines Saunagangs sorgt für Entspannung und Ruhe. Doch die Wärme allein macht die Sauna nicht zur Wellness-Oase. Das Licht beim Saunieren ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor. Die Grundbeleuchtung in der Sauna sollte hell sein, damit Sie sicher und ohne Unfälle Ihren Saunagang geniessen können. Das lässt sich mit einer indirekten Saunabeleuchtung in der Decke oder den Wänden realisieren. Während des Saunierens sorgt die Saunabeleuchtung für eine Wohlfühlatmosphäre in der Sauna. Warmes und gedimmtes Licht schafft eine wohlige Stimmung und lässt Sie optimal entspannen. Für ein perfektes Saunaerlebnis erweitern Sie Ihre Sauna mit dem beleuchteten Sternenhimmel, der Ihre Sauna in einem atemberaubenden Licht erstrahlen lässt. Kreieren Sie sich Ihren eigenen Moment der Entspannung in Ihrer Heimsauna.

Für die bestmögliche Entspannung beim Schwitzen ist es essenziell, dass Sie bequem sitzen und liegen. Saunieren im Liegen verbessert die Blutzirkulation und der Körper kommt schneller auf Temperatur. Eine ergonomische Kopfstütze hilft Ihnen den Saunagang optimal zu geniessen. Sie stützt Ihren Kopf und entlastet die Wirbelsäule, sodass Sie sich perfekt entspannen können. Für einen extra Komfort während des Saunierens sorgt das Saunakissen. Ob als Unterstützung im Rücken, als weiche Unterlage für den Kopf oder zum Hochlagern der Beine beim Liegen. Das Saunakissen kann vielseitig eingesetzt werden. Beim Saunieren im Sitzen gilt: Je bequemer die Sitzposition, desto besser finden Sie Ihre innere Ruhe und entspannen sich. Mit der ergonomischen Rückenlehne unterstützen Sie die natürliche Form der Wirbelsäule und schonen so die Bandscheiben, was für ein angenehmes Sitzgefühl sorgt.

Tauchbottiche – Die richtige Abkühlung nach dem Saunagang

Den Grundsatz kennen Sie bestimmt: Nach dem Saunagang richtig abkühlen. Das Wechselbad zwischen heiss und kalt macht die gesundheitliche Wirkung der Sauna erst aus. Die Abkühlphase nach dem Saunagang ist genauso wichtig, wie das Saunieren selbst. Damit Sie das Saunaerlebnis in vollen Zügen geniessen, bieten sich sogenannte Tauchbottiche an. Für eine optimale Abkühlung werden die Becken mit kaltem Wasser gefüllt. Die Konstruktion der Bottiche ermöglicht Ihnen eine kreislaufschonende Abkühlung. Wichtig ist es, dass Sie nicht direkt in das Tauchbecken springen. Gehen Sie nach und nach tiefer in das Wasser rein und nehmen Sie sich die Zeit, sich an die neue Temperatur zu gewöhnen. Die grösseren Bottiche eignen sich ebenfalls zur Nutzung als Badebottich. Füllen Sie anstatt kaltem, einfach warmes Wasser ein und geniessen Sie die wohlige Wärme einfach Zuhause.

Fazit: Saunieren ist gut für Körper, Geist und Seele

Sauna ist mehr als nur Wellness, es ist ein Lebensgefühl. Regelmässiges Saunieren wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Es regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und stärkt Ihr Immunsystem. Neben vielen gesundheitlichen Vorteilen steigert es auch Ihr seelisches Wohlbefinden. Mit einer eigenen Heimsauna können Sie sich regelmässige Erholungsphasen gönnen und Ihrem Körper und Geist damit etwas Gutes tun. Erfüllen Sie sich jetzt den Traum von einer Massivholzsauna oder Elementsauna und geniessen Sie die wohltuende Wirkung der Sauna Zuhause.

Rabattcode und Sonderangebot

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf alle Saunamodelle bei my-wood-shop.ch mit dem Rabattcode: SAUNA-20. Zusätzlich schenken wir Ihnen bei der Bestellung Ihrer Wunschsauna ein Karibu Zubehörset Classic 6-Teilig gratis dazu! Das Angebot ist gültig bis am 31.01.2023.

Erstellt: 31.10.2022 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. in Kooperation mit my-wood-shop.ch erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.