Urlaub zu Hause Willkommen auf Balkonien

Viele Menschen fühlen sich aufgrund der aktuellen Pandemie nicht wohl, den Urlaub im Ausland zu verbringen. Die gute Nachricht: Energie tanken und entspannen, das geht auch zu Hause – am besten im Garten oder in der eigenen Wellness-Oase:

Willkommen auf Balkonien

Ausgemistet, umgebaut, angebaut, verschönert, renoviert und saniert – die dazu gewonnene Zeit während des langen Corona-Lockdowns haben viele Schweizer dazu genutzt, ihre eigenen vier Wände und den Garten auf Vordermann zu bringen. Schliesslich verbringt man derzeit oftmals mehr Zeit zu Hause als gewohnt. Zudem rät der Bund offiziell dazu, in diesem Sommer Ferien im eigenen Land zu machen, trotz Öffnung der Grenzen vieler europäischer Länder. Könnte sein, dass die Schweizer Feriendestinationen rasch ausgebucht sind. Warum also nicht einfach Urlaub zu Hause machen? Das ist kostengünstig, sicher, bequem und – mit den richtigen «Gadgets» – sogar gesund.

Eine gute Investition

Wer sein Eigenheim noch etwas ferienfreundlicher «aufpimpen» will, kann direkt im Garten damit anfangen. Die Möglichkeiten sind vielfältig: von der Garten-Umgestaltung pflanzlicher Art über einen Swimming-Pool bis hin zum eigenen Wellness-Tempel. Dabei darf die Devise lauten: «Nicht kleckern, sondern klotzen!». Wer Wert auf (Schweizer) Qualität legt, sich von einem Fachmann bei der Planung und Umsetzung beraten lässt, der hat nämlich lange Zeit etwas von seiner Investition. Und: Wer damit für optimale Entspannung sorgt, der investiert zugleich in seine Gesundheit.

Wohlbefinden und Gesundheit

Eine neue Studie von englischen Forschern der Universität Exeter belegt, dass es nur 120 Minuten in der Natur braucht, um einen positiven Effekt auf Gesundheit und Wohlbefinden zu erzielen. Im Vergleich zu Menschen, die während einer Woche gar keine Zeit in der Natur verbrachten, waren Teilnehmer der Studie, die zwei oder mehr Stunden draussen waren, häufig gesünder und glücklicher. Das dürfte in einem schönen Garten doch leicht umzusetzen sein. Aber auch Entspannen durch kleine Wellness-Auszeiten ist gesund, fördert zum Beispiel das Saunieren unter anderem den Abbau von Stress und stärkt das Immunsystem. Grundsätzlich, aber gerade zu Zeiten der Pandemie, in welcher der Urlaub zu Hause die wahrscheinlich bessere Alternative ist, eine wichtige und sinnvolle Massnahme.

Erstellt: 16.05.2021 07:00 Uhr

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von onlineimpact. erstellt. Die Redaktionen von Tages-Anzeiger und Tamedia / TX Group haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte.